Rauhnaechte Aberglaube Julfest Video Empfehlungen

Tipp für die Rauhnächte:
Räuchern um das Böse zu vertreiben, und in den 12 Orakelnächten Milch mit Honig,
für die wilde Jagt und für die Hausgeister, auf den Dachboden stellen.
In diesen Tagen haben die finsteren Mächte große Gewalt.
Während der Rauchnächte soll man sich still und unauffällig verhalten,
und keine Arbeit verrichten.
Auch sollte man keine weiße Wäsche tragen sonst
holt dich die wilde Jagd.
In den 12 Nächten werden die neuen Hexenbesen gebunden (Zwölftbesen),
mit denen man sich vor bösem Zauber schützen kann,
indem man den Besen mit dem Reissig nach oben in die Ecke stellt.

hexenrituale
Magic of Brighid

Diese zwei Wochen sind eine Übergangszeit,
eine Niemandszeit, zwischen den Jahren.
In diesen Nächten zieht die Wilde Jagd durch die Lüfte,
geführt von Wodan und Frau Holle.
Die Rauhnächte wurden genutzt, um die Zukunft vorauszusagen
Dazu ging man in diesen Rauhnächten, um Mitternacht,
schweigend zu einer Wegkreuzung und lauschte (losen) auf Zeichen,
die sowohl das Wetter, als auch Ereignisse deuten ließen.
Träume in den Rauchnächten sollen einen Blick in die Zukunft freigeben.
Dabei steht für jeden Monat eine Nacht.
Jahreskreisfeste.de
DE-Yule Julfest 21. Dezember Link:
EN-Yule Winter Solstice witches ritual December Link:
FR-Rituel des sorcières du solstice d’hiver de Noël le 21 décembrel Lien:
IT-Rituale delle streghe del solstizio d’inverno del 21 dicembre Link:
Video Tipp:
DE-Rauhnächte Orakelnächte Details
https://www.youtube.com/watch?v=zIYHRLciNfA
DE-Julfest Ritual Wintersonnenwende
https://www.youtube.com/watch?v=HkuNgt_YUnc
EN-Yule Ritual Winter solstice
https://www.youtube.com/watch?v=Ib81o12b1bU
FR-Yule Ritual Solstice d’hiver
https://www.youtube.com/watch?v=a3oNbYIU0Ek
IT-Yule Ritual Solstizio d’inverno
https://www.youtube.com/watch?v=QWRs9wrfsFA

FR, EN, IT, DE. Playlist Yule Winter Sonnenwende Rauhnaechte Link:

Rauhnächte Orakelnächte Details
Julfest Ritual Wintersonnenwende
Yule Ritual Solstice d’hiver
Yule Ritual Solstizio d’inverno
Yule Ritual Winter solstice

Empfohlene dokumentation:
Rauhnächte – Von Hexen, Schurken und der Wilden Jagd
Der Sage nach geschehen zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar
geheimnisvolle Dinge. Ob „Wilde Jagd“ oder Räuchern –
auch heute ziehen alte Rituale Menschen in ihren Bann.
Deutsch Video Link:

Empfohlene dokumentation:
Rauhnächte – Segen und Fluch der Frau Perchta
Alte Bräuche im neuen Licht. Frau Perchta verkörpert Fruchtbarkeit und Wachstum.
Bei der Rauhnachts-Wanderung oder beim Natur-Coaching
suchen Menschen heute die Anbindung an die Natur.
Deutsch Video Link:

Empfohlene dokumentation:
Rauhnächte – Ein reiner Tisch zum Jahresende
Rituale und Orakel sollen den Abschluss des alten
und den Beginn des neuen Jahres bezeugen. Deutsch Video Link:

Empfohlene dokumentation:
Sagen sammeln mit Sepp Probst
Die Legenden und Mythen im Bayerischen Wald sind seine Leidenschaft –
deshalb ist Sepp Probst aus Regen zum Sagensammler geworden.
In den Sozialen Medien ist er damit so erfolgreich,
dass er auch immer mal wieder Tipps aus der Umgebung bekommt.
Etwa den zu einem Haus, in dem im 17. Jahrhundert eine Hexe wohnte.
Deutsch Video Link:

Empfohlene dokumentation:
Das Erbe der Rauhnacht
Nach alter Tradition werden Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag
als die »zwölf heiligen Nächte« bezeichnet.
In diesen oft stürmischen Winternächten, so glaubte man in vorchristlicher Zeit,
wirkten ganz besondere Mächte…Deutsch Mediathek Link:

Empfohlene dokumentation:
Wie Aberglaube und Magie in Bayern den Alltag auf dem Land prägten
Was tun gegen Unwetter, Missernten, Pandemien?
Lange schienen da nur Zaubersprüche zu helfen, Flüche, geheime Rituale.
Deutsch Video Link:

Debüt unter der Larve ( Perchten Maske ),
Sie sollen das Böse vertreiben, indem sie selbst Furcht und Schrecken verbreiten.
Deutsch Mediathek Link:

Himbeerzweige und Fichtenharz
In den Rauhnächten zwischen Weihnachten und Heilig Drei König war es früher Brauch,
die bösen Geister mit Rauch zu vertreiben. Christine Aigner aus Simbach liebt das Räuchern noch heute.
Egal ob Christbaum-Nadeln oder Verdorrtes aus dem Garten, sie probiert alles aus.
Aber Obacht: Rauchmelder ausschalten nicht vergessen!
Deutsch Mediathek Link:

Die Rauhnacht ist im wahrsten Sinne des Wortes ein sagenhafter Spaß –
ein Ball mit Waldgeistern, Irrwutzen und Druden.
Monatelang arbeiten die Einheimischen an ihren Kostümen –
und das unter allerstrengster Geheimhaltung.
Denn wer unter den Masken steckt, offenbart sich erst,
wenn der Rauhnachtskönig gekürt ist. Deutsch Mediathek Link:

Brauchtum im Allgäu
Böse-Geister-Ausräuchern. Zwiebel-Orakel.
Und ja keine Wäsche aufhängen in den dunklen Rauhnächten,
sonst stirbt einer im Haus! So manch skurriler Brauch wird im Allgäu
noch heute praktiziert. Deutsch Mediathek Link:

Räuchern mit Heilpflanzen
Räuchern ist ein traditionelles Brauchtum in der Zeit der Rauhnächte
zwischen der Heiligen Nacht bis zur Nacht des 6. Januars. Deutsch Mediathek Link:

Frau Percht und die Klaubauf
Im Alpenraum treiben im Winter Perchten ihr wildes Spiel.
Welche Funktion das Getöse und die furchterregenden Masken haben…
Deutsch Mediathek Link:

DE-Rauhnaechte Aberglaube Julfest Winter Sonnenwende Link:

EN-Rough nights magic believe Yule solstice Rituals Link:

FR-La magie des nuits agitées croit aux rituels du solstice de Noël Lien:

IT-La magia delle notti ruvide crede ai rituali del solstizio di Yule Link: